Veranstaltungen

24. Oktober 2018
Antidepressive Pharmakotherapie - Update 2018
Raum U165

Am 24.10.2018 informiert Prof. Gerhard Gründer über aktuelle Entwicklungen der antidepressiven Pharmakologie. In seinem Vortrag geht Gründer u. a. ein auf:

  • die Behandlung therapieresistenter Depressionen mit Esketamin, das wahrscheinlich 2019 den deutschen Markt erreicht
  • die Behandlung mit Psychedelika wie LSD und Psilocybin, die sich derzeit in der klinischen Prüfung befinden.
  • die Kontroverse um die Wirksamkeit von Antidepressiva und die Frage der Überlegenheit gegenüber Placebo.
  • den aktuellen Stand um die Langzeittherapie mit Antidepressiva und, damit zusammenhängend, die Problematik von Absetz- bzw. Entzugssyndromen

Die Zertifizierung der Fortbildung ist bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Sie findet ohne finanzielle Unterstützung der pharmazeutischen Industrie statt.

Parkplätze stehen in ausreichender Menge zur Verfügung. Während der Veranstaltung sind wir unter Telefon 07 71 / 851-750 erreichbar.

zum Veranstaltungsflyer

Anja Maser

Kaufmännische Leiterin
Anja Maser